Fascist Regime 1922 until 1943

Several changes in the Italian healthcare system are pushed forward. The right to hospital care for the needy is guaranteed for the first time. Several initiatives targeting diseases of perceived social relevance are launched. Treatment of venereal diseases becomes free, and several centers for cancer diagnosis are created. Provincial authorities in charge of treating tuberculosis […]

Lees verder

Traurig aber war, doch im Grunde genommen weit gefehlt!

Aber trotzdem wird immer noch in Deutschland so getan, dass alles wo Post drauf oder auch nur Post drin steht, zur Postalischen Philatelie gerechnet werden muss! So auch das vorab- staatlich und steuerlich – postalisch gestempelte Briefpapier aus Sardinien, deren Vorläufer war ja das A Qe, ein vorab staatlich und amtlich, sowie auch ein steuerlich […]

Lees verder

Gibt es sonst etwas Neues von der Philatelistischen Fraktion, außer diesen Nonsens?

Geschichtsklitterung der italienischen Post über Sardinien, wie eigentlich so etwas überall bei den Postsammlern in der Welt Gang und Gebe ist!Denen kannst Du geschichtlich alles erzählen und die glauben am Ende auch alles und das schlimme ist, der Mist steht dann auch noch in allen Briefmarken Fachbüchern zum Nachlesen!

Lees verder

“Furat chi de su mare venit” (Sardinian revenue stamps)

If you would take a closer look at the history of one of the largest islands in the Mediterranean Sea then don’t blame the people for it. The past 2 millennia they were occupied and exploited by the Carthaginians, Romans, Vandals, Byzantines, Arabians and so on and now the tourists are coming to the island.

Lees verder

De telematische belastingzegels van Italië

De aankondiging van de regering met No 24 van 31 januari 2005 maakt bekend dat vanaf 1 juni 2005 alle belastingzegels betaald moeten worden door het telematische systeem. Als gevolg daarop kwam een officiële melding met No 21 vanaf het centrale postkantoor van Rome, gedateerd 6 februari 2006 om alle postkantoren te informeren over het […]

Lees verder